Einsätze 2020

18.01. Brand Schuppen Deisenried

Am Samstagabend wurden wir wie schon 2 Tage zuvor, wieder zu einem Schuppenbrand nach Deisenried gerufen. Die Feuerwehren aus Hundham, Fischbachau, Elbach, Wörnsmühl, Miesbach, Agatharied und Bad Feilnbach wurden zu diesem Brand gerufen.

Die Brandbekämpfung erfolgte mit schweren Atemschutz und konnte nach gut 2 Stunden zum Abschluss gebracht werden. Auch ein Übergreifen auf das benachbarte Wohnhaus konnte verhindert werden.

Link zum Bericht des Miesbacher Merkurs

18.01. Wohnungsöffnung Wörnsmühl

Am frühen Vormittag wurden wir von der Polizei zur Unterstützung bei einer Türöffnung in die Siedlung Eben gerufen.

Die Türe konnte mit schweren Gerät sehr zügig geöffnet werden und die Polizei konnte die Wohnung inspizieren, konnte aber die vermisste Person nicht finden. Die Türe wurde dann noch provisorisch verschlossen und der Polizei übergeben.

16.01. Brand Schuppen Deisenried

In den späten Abendstunden brannte ein Schuppen in der Nähe eines Bauernhofes komplett nieder. Die Feuerwehren aus Hundham, Elbach, Wörnsmühl, Miesbach, Bad Feilnbach und Bad Aibling konnten aber ein Übergreifen auf den nahen Wald vermeiden.

Link zum Bericht des Miesbacher Merkurs

Hier finden Sie uns:

Freiwillige Feuerwehr Wörnsmühl
Dorfstr. 18a
83730 Fischbachau

Kontakt

Rufen Sie einfach an

+49 8025/7919 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freiwillige Feuerwehr Wörnsmühl
Impressum Datenschutzerklärung
Diese Seite wurde erstellt von www.sottimedia.com